Feuerwehren der Gemeinde Friedewald 

Alarmübung 2021 - Brand in der Scheune


📟 Übung+ Brand einer Scheune
⏰ 29.10.2021 / 18:03 Uhr
📍 Ortsgemarkung Lautenhausen

Unerwartet gingen Freitag, dem 29.10.2021 um 18:03 Uhr die Pager der Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehren Friedewald.

Alarmiert wurde zu einem Scheunenbrand im Ortsteil Lautenhausen. Aufgrund dessen das noch kein offenes Feuer zu sehen war, wurde zunächst die Wehr Friedewald / Lautenhausen alarmiert.
Beim erkunden der angenommenen Einsatzlage konnte aber schnell festgestellt werden, dass 2 Personen in der verrauchten Scheune eingeschlossen und verletzt waren. Weiter wurde eine Person vermisst.
Dies konnte die Wehr Friedewald / Lautenhausen nicht mehr alleine bewältigen, sodass die Wehren aus Motzfeld und Hillartshausen nachalarmiert wurden.
Zusammen konnte man dann die Personen retten, den "Brand" löschen und die Übungslage professionell abarbeiten.

Die Übungsleitung sprach im Anschluss von einer sehr erfolgreichen Übung für alle Einsatzkräfte des DRK und der Feuerwehr.
Ein großer Dank gilt den DRK OV Schenklengsfeld und Philippsthal, die uns erneut unterstützten und die Mimen für diese Übung stellten.
Insgesamt nahmen an der Übung 50 Einsatzkräfte von Feuerwehr und DRK teil.

Vielen Dank an allen eingesetzten Einsatzkräften 💪🏻👏🏻

Im Einsatz waren:
Florian Friedewald 11
Florian Friedewald 1-42
Florian Friedewald 1-44
Florian Friedewald 2-47
Florian Friedewald 3-48
Florian Friedewald 4-48

DRK OV Schenklengsfeld 
DRK OV Philippsthal







Fotos: Feuerwehr Friedewald






Ansprechpartner

Heiko Bierschenk
Stellv. Gemeindebrandinspektor / Pressesprecher
Email-Kontakt